IT-Support: 0781 - 12 55 15 - 20 L-E-O Kundenservice: 0800 - 9 08 94 29
Zur L-E-O Webseite
IT SERVICES & LÖSUNGEN FÜR IHREN ERFOLG Drei Punkte als Logo

Presse

regiotec übernimmt Wagner GmbH

01.01.2017 - Veröffentlicht in: Interner Pressebreicht

Erste Unternehmensübernahme von regiotec in Südbaden

Schutterwald/Bad Krozingen, 01. Januar 2017 – Die regiotec GmbH hat zum 01. Januar 2017 den Geschäftsbetrieb des Bad Krozinger IT-Unternehmen Wagner GmbH übernommen.  Die Geschäftsführer Klaus und Ellen Wagner sowie Norbert Borutta und David Reinbold von regiotec unterzeichneten den Kaufvertrag für die Übernahme des IT-Spezialisten. Der Unternehmer Klaus Wagner übergab sein Unternehmen an regiotec, um sich auf neue Herausforderungen zu konzentrieren.  Jetzt führt regiotec  alle geschäftlichen Aktivitäten weiter und übernimmt insgesamt 8 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Bad Krozingen und steigt in das [...weiterlesen]

Pressebericht als PDF herunterladen:

Regiotec setzt beständig auf Wachstum

09.12.2016 - Veröffentlicht in: Offenburger Tageblatt

Spatenstich am Firmensitz im Gewerbegebiet – Platz für Expansion und zehn weitere Mitarbeiter

Das Schutterwälder Unternehmen Regiotec wächst. Für den steigen den Platzbedarf in der Schutterstraße baut es nun eine neue Firmenzentrale. Am Montag war Spatenstich.

Schutterwald (red/klk). In fünf Jahren ist die Firma Regiotec von zwei auf 18 Mitarbeiter gewachsen. Und das Schutterwälder Unternehmen expandiert weiter. Ohne räumliche Erweiterung geht es nicht mehr. Also nahmen am Montag die zwei Geschäftsführer
der Regiotec, Norbert Borutta und David Reinbold, mit Bürgermeister Martin Holschuh und [...weiterlesen]

Pressebericht als PDF herunterladen:

Zells Mensabetrieb soll bargeldlos laufen

13.10.2016 - Veröffentlicht in: Offenburger Tageblatt

Einkäufe und Essenausgabe nur über eine Chipkarte

Zell a. H. (dr) Die neue Mensa des Bildungszentrums Zell wird das Abrechnungssystem „LEO“ von der Firma Regiotec aus Lahr erhalten. Dies beschloss der Gemeinderat am Montag. Mit diesem System wird auch Bargeld eine klare Absage erteilt, denn sämtliche Einkäufe am Kiosk und Essensbestellungen werden über eine Chipkarte ablaufen.

Schüler, die in der Mensa essen wollen, können ihre Bestellung mittels Chip entweder frühzeitig direkt in der Mensa am Terminal eingeben oder auch von zu Hause aus über eine spezielle Internetseite.

Der Chip kann per Abbuchung oder Überweisung aufgeladen [...weiterlesen]

Pressebericht als PDF herunterladen:

Neues Bestellsystem

25.11.2008 - Veröffentlicht in: Badische Zeitung

Pressebericht als PDF herunterladen:

Support Nummer:

+49 (781) 125515-20
Mo. – Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr


Teamviewer Quicksupport
Teamviewer Host

Rückrufwunsch:

Telefonnummer*

Nachricht*

Mit Absenden des Formulars erlauben Sie uns, Ihre Daten zu speichern und Sie ggf. darüber zu kontaktieren. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Siehe Datenschutzerklärung.